Montag, 6. Juni 2016

U17/1-Junioren



Verpasste drei Punkte

Am vergangenen Wochenende gastierte unsere U17/1 bei den Werntal Kickern. Nachdem die ersten zehn Minuten noch ausgeglichen verliefen, übernahm unsere Mannschaft fortan die Initiative und schnürte den Gegner kompromisslos in deren Hälfte ein. Bereits im ersten Spielabschnitt erspielten sich die Jungs einige aussichtsreiche Möglichkeiten, welche allerdings leichtfertigerweise ungenutzt blieben. Auch in der zweiten Halbzeit ergab sich ein ähnliches Bild: Power-Pressing unserer Elf mit zahlreichen Top-Chancen samt zweier Aluminiumtreffer. Doch der Ball fand an diesem Nachmittag nicht den Weg in das gegnerische Tor und so blieb es am Ende aufgrund der gravierenden Abschlussschwäche beim ernüchternden 0:0. So täuschte auch das Lob von Gegner und Schiedsrichter über unsere gezeigte Leistung nicht über die Enttäuschung der verlorenen zwei Punkte hinweg.
Nichtsdestotrotz sicherte sich die U17/1 (entgegen anderer Informationen des Schweinfurter Tagblatts) mit diesem Punktgewinn als Aufsteiger vier Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga Unterfranken.
Das nächste Spiel findet nächsten Sonntag gegen die JFG Bayerischer Odenwald statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen