Montag, 16. Februar 2015

U17- Junioren: Rückblick und Vorschau



Nach dem letzten Spieltag Ende November begann für die U17- Junioren sogleich die Hallensaison. Bei sieben Hallenturnieren mit verschiedenen Mannschaftszusammenstellungen konnten die Jungs drei Mal das Endspiel erreichen und mussten sich dabei stets mit dem 2. Platz begnügen. So blieb der angestrebte Turniersieg in diesem Jahr leider aus, allerdings entschädigte die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft in Veitshöchheim für den verpassten Titel. Leider erwischte unsere Mannschaft dort einen schlechten Tag, verkaufte sich deutlich unter Wert und rangierte letztlich auf Platz 8. Nichtsdestotrotz bleibt die tolle Erfahrung, zu den besten zehn Futsal-Mannschaften Unterfrankens zu gehören und sich mit Top-Teams aus dem Regierungsbezirk messen zu dürfen.
Seit zwei Wochen ist nun die Vorbereitung in vollem Gange und es ist deutlich spürbar, dass sich die Truppe ein klares Ziel gesetzt hat und vehement auf dessen Verwirklichung hinarbeitet. Im ersten Vorbereitungsspiel vergangen Sonntag erreichten die Jungs dank einer vielversprechenden Leistung ein 1:1 gegen das BOL-Team aus Wiesentheid. Kommendes Wochenende gastiert die U17/1 bei der U15-Bayernliga-Truppe des FC 05 Schweinfurt, ehe am 8. März (bzw. 13. März für die U17/2) die Rückrunde startet.
JH

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen