Montag, 17. November 2014

Spielberichte U17/1 und U17/2



Herbstmeister Kreisliga Schweinfurt

Im vorletzten Spiel dieses Jahres besiegte die U17/1 am vergangen Sonntag den FC Sand mit 4:0 und durfte so vorzeitig die Herbstmeisterschaft der Kreisliga Schweinfurt feiern.
Bereits in der 2. Minute wuchtete Markus Braun einen 18-Meter-Freistoß in die Maschen und machte früh klar, dass es am heutigen Tage nur einen Sieger geben kann. Noch vor der Pause erhöhte Julius Schneider in Torjägermanier auf 2:0, ehe wiederum Markus Braun sowie Linus Schneider den verdienten Endstand von 4:0 herstellten.
Nach nun neun Spielen erarbeiteten sich unsere Jungs einen Vorsprung von fünf bzw. sechs Punkten auf die bärenstarken Verfolger aus Gochsheim und Schweinfurt. Nun gilt es im abschließenden Spiel 2014, das kleine Polster zu bestätigen und die Hinrunde mit einem Sieg abzurunden.
JH



SG TSV 07 Bergrheinfeld - SG SpVgg Hambach 3:1

Auch von der U17/2 gibt es endlich wieder einmal Erfreuliches zu beichten. Nach einer Serie von teilweise sehr deutlichen Niederlagen konnte am Sonntag Morgen die SG SpVgg Hambach mit 3:1 besiegt werden. Zunächst gelang es der U17/2 jedoch nicht, die spielerische Überlegenheit in zählbares umzusetzen. Unsere Angriffen fehlte im Abschluss die letzte Präzision. Während wir aus dem Spiel heraus viele gute Möglichkeiten hatten, wurden die Hambacher nur bei Standards in Strafraumnähe gefährlich. Das 0:1 fiel nach einer Ecke. Doch mit dem nächsten Angriff konnten wir ausgleichen. Danach gestaltete sich das Spiel offener mit leichten Vorteilen für die SG TSV Bergrheinfeld. Nach dem Pausentee konnten wir als die bessere Mannschaft dann schnell den Führungstreffer und das Endergebnis herstellen.
Fazit ist ein verdienter Sieg, der die Mannschaft für ihren Einsatz und Teamgeist belohnt. Die Winterpause müssen wir nun nutzen, das Defensivverhalten weiter zu festigen und unseren Spielaufbau deutlich präziser zu gestalten. Dank an die Spieler aus der U15, die immer wieder unseren dünnen Spielerkader ergänzen.
Christof Gander

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen