Sonntag, 9. November 2014

Spielbericht der U13/1 vom 04.10.2014

JFG Altmain Schorn              :                      TSV 07 Bergrheinfeld I                                1:1

Die Bercher Jungs legten in Heidenfeld los wie die Feuerwehr. Bereits in der ersten Spielminute tankte sich Lorenz auf Außen durch und flankte auf Jan David der den Ball knapp über das Tor jagte. Nach fünf Minuten lagen sich die Jungs dann aber doch in den Armen. Vincent schloss einen Angriff, nach schönen Zuspiel von Paul, gekonnt zur 0:1 Führung ab. In der Folgezeit verpassten die Bercher den Sack zuzumachen und es kam wie es kommen musste. Mit dem Halbzeitpfiff viel das 1:1 durch einen Neunmeter.
Direkt mit Wiederanpfiff übernahmen wir wieder das Kommando, konnten aber nichts Zählbares daraus schließen. Je länger das Spiel jetzt dauerte umso mehr merkte man den Jungs jetzt den Kräfteverschleiß an und die Altmain Schorner spielten jetzt ihre körperlichen Vorteile aus. In der 55 Minute hatten wir dann Fortuna auf unserer Seite als die JFGler aus kurzer Distanz zweimal den Posten trafen. Letztlich kann man mit dem Auswärtspunkt zufrieden sein, auch wenn wir das Spiel in der ersten Hälfte entscheiden hätten müssen.  
Da wir in nächster Zeit noch auf mehrere Gegner treffen werden, die uns körperlich alles abverlangen werden, müssen die Jungs einfach noch lernen effizienter zu spielen um unnötigen Zweikämpfen aus dem Weg zu gehen.
Mit 7  Punkten aus 3 Begegnungen steht die junge Truppe bombig da und ist auf einem guten Weg.

Tor: Vincent Stauche



Spielbericht der U13/2 vom 04.10.14

SG Eisenheim                        :                      TSV 07 Bergrheinfeld II                  3:0

Letztlich ohne Chance blieb unsere 2. Mannschaft beim Spiel in Obereisenheim.
Der Gegner war uns spielerisch und läuferisch klar überlegen und kam immer wieder gefährlich vors Tot. Hier machte Daniel einen guten Job und hielt, was zu halten war. Dreimal war er allerdings machtlos. Da an diesem Tag nach vorne nicht viel ging, mussten wir eine verdiente Niederlage akzeptieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen