Sonntag, 19. Oktober 2014

SG Limbach - TSV Bergrheinfeld 2 : 1

Müder Auftritt und Chancentod

Nach zuletzt 4 Spielen ohne Niederlage nach der Sommerpause verloren unsere Soccer Ladies in Limbach durch einen Treffer in der 88. Minute unglücklich mit 1:2 Toren, allerdings mussten wir uns die Niederlage selbst zuschreiben.

In einem mässigen Spiel war Limbach spieltechnisch gefälliger, unsere Mannschaft fand nie richtig ins Spiel, vieles blieb Stückwerk. Trotz alledem hatten wir die klareren Torchancen um das Spiel 4 oder gar 5:1 zu gewinnen. Luisa und Pauline hatten alleine 8 hochkarätige Chancen, die allesamt nicht verwandelt werden konnten, lediglich ein schöner Distanzschuss von Katharina Schneider (43. Min.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich fand den Weg ins Tor. Und wie so oft im Fussball wird man für das Auslassen von Torchancen knallhart bestraft. Limbach war effizienter und nutzte seine beiden Chancen (10. und 88.Min.) zu Toren.

Die Welt geht deshalb nicht unter und am Freitagabend um 19.00 Uhr steigt das vorentscheidende Spiel um den 2. Tabellenplatz in Bergrheinfeld gegen den FC Rottershausen. Wollen wir hier bestehen, müssen wir anders auftreten.
 
An die Fans des Damenfussballs ergeht herzliche Einladung.
 
Das Trainerteam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen