Freitag, 19. September 2014

Spiel in Stammheim

SV Stammheim - TSV 07 1.M 1 : 0

Trotz ordentlicher Leistung mussten wir auch in Stammheim wieder
eine knappe Niederlage hinnehmen. Wir begannen gut und spielten
optisch leicht überlegen, zwingende Torchancen blieben aber
Mangelware. Stammheim stand hinten sicher und lies kaum was zu.
Weitschüsse von Jens Hart und Adrian Teschner verfehlten knapp ihr
Ziel.

In der 35. Minute ging dann die Heimelf überraschend in Führung.
Nach einem leichten Ballverlust am gegnerischen Sechzehner wurden
wir klassisch ausgekontert und wir lagen hinten.
Nach dem Wechsel drückten wir vehement auf den Ausgleich. Einige
Chancen waren zu verzeichnen. Markus Friedel hatte hier nach einem
schönen Spielzug, scheiterte jedoch am guten Heimkeeper. Letztlich
gelang uns kein Treffer mehr und so verloren wir wieder knapp.
Fazit: Trotz ordentlicher Leistung wieder keine Punkte. Wir treffen
derzeit das Tor nicht und blieben nun im dritten Spiel hintereinander
ohne Tor. Hier müssen wir ansetzen, um wieder erfolgreicher zu
werden.

Aufstellung: Stöcker – Seufert, Pfister, Edelmann, Rösch D., Streng,
Hart, Teschner, Kilian, Walter F., Hillebrand
Eingewechselt: Full M., Friedel M., Göller F.
Tore: 1: 0 – 35. Min

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen