Mittwoch, 17. September 2014

TSV Bergrheinfeld – SV Limbach 5 : 1


Auf geht’s, die Pause ist rum - erstes Spiel
 TSV Bergrheinfeld – SV Limbach 5 : 1

Das erste Spiel nach fünf Wochen Pause gewannen unsere Mädels klar mit 5:1. Die Bercher fingen von der ersten Minute an, Limbach unter Druck zu setzen. So fiel auch gleich in der 1.Minute das 1:0 durch Katharina Schneider, in der 3. Minute das 2:0 durch Luisa Mergans und durch Pauline Behringer in der 18.Minute das 3:0. Dann verflachte das Spiel der Bergrheinfelder.

Einige klare Worte in der Halbzeit rüttelten die Ladys dann auf. Die Mädels fingen wieder überlegen an und bauten den Vorsprung in der 46.Minute durch Lulu und in der 48.Minute nochmal durch Kathi zum 5:1 aus. Limbach kam immer besser ins Spiel und verkürzte zwischenzeitlich zum 4:1. Die Gegner hatten noch einige  Torchancen, die aber unsere Torfrau Patrizia Niestroj oder die 4er Kette  um Teresa Rösch vereitelten.

 Die Neuzugänge Katarina und Julia Schneider feierten gleich einen gelungenen Einstand in Bergrheinfeld und überzeugten. Kombinierter Fußball wurde aber nur 20 Minuten in der ersten Hälfte und 20 Minuten in der zweiten Hälfte gespielt. Da muss noch einiges passieren, um ein besseres Niveau zu erreichen. Eine große Lücke hinterlässt Dauerläuferin und Mittelfeldmotor  Corina Mergans, die jetzt erst mal 9 Monate Pause macht. Aber die Ladys werden sie schon würdig vertreten und ersetzen. Luisa Mergans und Pauline Behringer gefielen durch gelungene Spielzüge und schöne Tore.   

Torschützen: Schneider Katharina 2,Luisa Mergans 2, Pauline Berninger 1.
            Das Trainerteam
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen