Samstag, 13. September 2014

Allianz Girls-Cup


Am vergangenen Wochenende fand in der Roth-Bier Arena der Allianz Girls-Cup statt. Die Allianz ist nicht nur Hauptsponsor der deutschen Fußballdamenmannschaft, sondern engagiert sich auch im Amateurbereich der Damen. Mit Unterstützung der Allianz Vertretung Claus Rudloff konnte unsere Damenmannschaft (Soccer Ladies) dieses Turnier veranstalten. Die Allianz stellte die Siegerpreise, jede Spielerin und die Betreuer erhielten ein T-Shirt, für den veranstaltenden Verein wurden noch einige Trainingsutensilien zur Verfügung gestellt. Auch am Rande des Turniers wurden durch die Allianz weitere Spiele angeboten, so ein Tippspiel bei dem ein Spielball zu gewinnen war und ein Torwandschießen, bei dem es 2 Eintrittskarten des FC Bayern zu gewinnen gab. Das Tippspiel gewann unsere Soccer Lady Yvonne Amrhein und die beiden Eintrittskarten gewann Denise Kamm vom DJK Marktsteinach.

 

Die Mannschaften und Betreuer hatten ihren Spass an diesem Turnier, die Resonance jedenfalls war durchweg positiv. Das Turnier hätte sicherlich etwas mehr Zuschauer verdient gehabt.

Die da waren konnten sich an  Kuchen, Obstsalat, Salatbuffet, Bratwurst, Steak und Laugenstangen erfreuen.

Die Soccer Ladies, allen voran Melanie Amrhein haben dieses Turnier hervorragend organisiert.

 

Vielen herzlichen Dank an alle, die bei diesem Turnier tatkräftig mitgeholfen haben.

Dank auch an die Allianz Vertretung Claus Rudloff, die dieses Turnier erst ermöglicht hat.

 

Unsere beiden Mannschaften konnten die Plätze 2 und 5 belegen, eine ausgezeichnete Leistung. Zudem wurde Luisa Mergans vom Team Berch I mit 9 Toren Torschützenkönigin.

 

Ergebnis des Allianz Girls-Cup:

 

1.    TSV Ebenhausen

2.    TSV Bergrheinfeld I

3.    FC Marksteinach

4.    FC Rannungen

5.    TSV Bergrheinfeld II

6.    FC Hammelburg II

7.    FC Hammelburg I

 

Das Trainerteam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen